Schlossfest 2017

18.05.2017 Seite drucken

Am 08.07.2017

Vor 300 Jahren führte Friedrich Wilhelm I. die allgemeine Schulpflicht in Preußen ein. Er war davon überzeugt, dass ein bisschen Bildung nicht nur seinen Untertanen, sondern auch seinem Staat zugute kommen würde. Stieß der Soldatenkönig mit seinem "Schuldedikt" damals noch auf großen Widerstand in der Bevölkerung, so herrscht heute völliger Konsens darüber, wie wichtig Bildung ist. Deshalb feiert die Stadt Königs Wusterhausen diese überaus kluge Entscheidung Friedrich Wilhelms I. mit einem großen Fest. Gemäß dem Motto "Klasse feiern!" erwartet die Besucher ein buntes Programm mit vielen Attraktionen.