Stadt vergibt zwei Stellen für mobile Jugendarbeit

28.04.2017 Seite drucken

Die Stadt Königs Wusterhausen schreibt die Übernahme der Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit (Mobile Jugendarbeit) durch anerkannte Träger der freien Jugendhilfe aus. Gefördert werden zwei Stellen mit je 40 Stunden/Woche, die im Rahmen eines Interessenbekundungsverfahrens ausgeschrieben werden.

Interessenten können ihre Bewerbung bis 24.05.2017, 12.00 Uhr, bei der

Stadt Königs Wusterhausen
Vergabestelle
Schlossstraße 3
15711 Königs Wusterhausen

einreichen.