Neuigkeiten

06.07.2017 Seite drucken

Gesucht

Es werden Flüchtlingspaten gesucht!
Bei Interesse können Sie sich gerne bei Janneke Stein unter 03375 273 555 melden. Patenschaften für geflüchtete Familien und Einzelpersonen beinhalten die Begleitungen zu Behördengängen oder ungezwungene Treffen in der Freizeit und helfen neu angekommenen Menschen, den Alltag zu meistern und sich zu integrieren.

Es wird Wohnraum für geflüchtete Menschen gesucht!
Sie besitzen eine Wohnung oder ein Eigenheim und haben freien Wohnraum zur Verfügung? Die Vermietung an geflüchtete Menschen wird durch Initiativen und die örtliche Verwaltung begleitet. Die Finanzierung ist über die Behörden gesichert. Einige der Personen haben bereits eine Arbeitsstelle und suchen deswegen zentral in KW nach Wohnraum.
Bei Interesse können Sie sich gerne an uns wenden.

NEU: Leitfaden für ehrenamtliche Helfer_innen

Leitfaden für ehrenamtliche Helferinnen und Helfer in der Flüchtlings- und Integrationsarbeit zur Unterstützung und Orientierung.

TERMINE

ABGESAGT: 06.07.2017, 15.00 Uhr: Ehrenamtstreffen in der GU Körbiskrug - dieser Termin wird verschoben
 
12.07.2017: Fachtag "Integration geflüchteter Kinder und Jugendlicher im LDS" in Lübben. Diese Einladung richtet sich an Fachkräfte sowie Ehrenamt und geflüchtete Jugendliche im ganzen Landkreis.

13.07.2017, 15.30 Uhr: Ehrenamtstreffen in der GU Wernsdorf. Anmeldung bis 07.07. unter wernsdorf@dahmelandsozialedienste.de

13.07.2017, 19.00 Uhr : Ehrenamtstreffen "Willkommen in KW", Tee- und Wärmestube. Hier soll u.a. die Nachfolge von Hartmut Hochbaum besprochen werden, weshalb die Teilnahme möglichst vieler alter und neuer Initiativmitglieder_innen wünschenswert ist.

20.07.2017: Sommerfest im Sozialen Zentrum.

Save the Date: Die Zukunftswerkstatt (Nr.3) findet dieses Jahr am 2. Dezember 2017 statt.

Internationales Frauentreff

FOLGETERMINE 2017

je von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Bürgertreff am Fontaneplatz 2, 15711 Königs Wusterhausen.

Dienstag, 1. August 2017

Dienstag, 5. September 2017

SPRECHCAFÉ

Jeden Donnerstag treffen sich Menschen verschiedener Nationalitäten zwischen 13.00 Uhr und 19.00 Uhr im Bürgerhaus Hanns Eisler, Eichenallee 12 in Königs Wusterhausen, um sich kennen zu lernen, gemeinsam Deutsch zu sprechen, sich auszutauschen und Antworten auf Fragen rund um das Leben in Deutschland und KW zu erhalten.

Städtischer Integrationsplan beschlossen

Am 27. Februar 2017 wurde im Stadtrat der Integrationsplan für Königs Wusterhausen beschlossen. Er beinhaltet Ziele und Maßnahmen für die nächsten Monate um den Zusammenhalt in der Stadt zu stärken und die aus dem Ausland zugezogenen bzw geflüchteten Menschen langfristig zu integrieren. Der Plan wird regelmäßig evaluiert und angepasst, wobei die Beteiligung aller Einwohnnerinnnen und Einwohner Königs Wusterhausens erwünscht ist.