Neuigkeiten

08.05.2017 Seite drucken

Gesucht

Es werden Flüchtlingspaten gesucht!
Bei Interesse können Sie sich gerne bei Janneke Stein unter 03375 273 555 melden. Patenschaften für geflüchtete Familien und Einzelpersonen beinhalten die Begleitungen zu Behördengängen oder ungezwungene Treffen in der Freizeit und helfen neu angekommenen Menschen, den Alltag zu meistern und sich zu integrieren.

Es wird Wohnraum für geflüchtete Menschen gesucht!
Sie besitzen eine Wohnung oder ein Eigenheim und haben freien Wohnraum zur Verfügung? Die Vermietung an geflüchtete Menschen wird durch Initiativen und die örtliche Verwaltung begleitet. Die Finanzierung ist über die Behörden gesichert. Einige der Personen haben bereits eine Arbeitsstelle und suchen deswegen zentral in KW nach Wohnraum.
Bei Interesse können Sie sich gerne an uns wenden.

Termine

Donnerstags: 13 Uhr bis 19 Uhr, Sprechcafé im Bürgerhaus Hanns Eisler, Eichenallee 12, KW.
Für folgende Termine wird ein alternativer Ort noch bekannt gegeben: 08.06., 15.06., 22.06.

19.05.2017: 10 Uhr bis 16 Uhr, Fortbildung zum Thema 'Umgang mit interkulturellen Konflikten' gerichtet an Mitarbeiter/innen der Jugendsozialarbeit, Anmeldung unter asylkoordination@org.stadt-kw.de

24.05.2017: 10 Uhr bis 12 Uhr, Internationales Frauentreff im Mehrgenerationenhaus, Fontaneplatz, KW

30.05.2017: 13 Uhr bis 17 Uhr, Netzwerktreffen "Kulturelle Bildung & Integration junger Geflüchteter Südbrandenburg", VHS KW, Anmeldung unter s.junghardt@kulturland-brandenburg.de

31.05.2017: 14 Uhr bis 18 Uhr, Fontaneplatzfest. Infostand zum Thema Ehrenamt in der Flüchtlingshilfe  und Integration in KW

01.06.2017: ab 19 Uhr, Willkommen in KW - Initiativtreffen in der Tee-und Wärmestube, Maxim Gorki Str. 6/7 KW.

06.06.2017: 15 Uhr bis 17 Uhr, Internationales Frauentreff im Bürgertreff am Fontaneplatz, KW

20.06.2017: Weltflüchtlingstag, Infos folgen

01.07.2017: Ehrenamtsschulung, Infos folgen

08.07.2017: Schlossfest mit Infostand zum Thema Asyl & Integrationsarbeit

Städtischer Integrationsplan beschlossen

Am 27. Februar 2017 wurde im Stadtrat der Integrationsplan für Königs Wusterhausen beschlossen. Er beinhaltet Ziele und Maßnahmen für die nächsten Monate um den Zusammenhalt in der Stadt zu stärken und die aus dem Ausland zugezogenen bzw geflüchteten Menschen langfristig zu integrieren. Der Plan wird regelmäßig evaluiert und angepasst, wobei die Beteiligung aller Einwohnnerinnnen und Einwohner Königs Wusterhausens erwünscht ist.

SPRECHCAFÉ

Am Donnerstag, den 2. März 2017, öffnet das Sprechcafé zum ersten Mal seine Türen. Jeden Donnerstag von 13.00 Uhr bis 19.00 Uhr bietet das Sprechcafé in Zukunft einen Begegnungsraum in Bahnhofsnähe für alle Menschen, die sich gerne zum Deutsch sprechen und Austauschen zusammenfinden möchten. Spezielle interkulturelle Programmpunkte und Themennachmittage sind in Planung. Außerdem werden noch Aktive gesucht, die sich im Team einbringen möchten. Das Sprechcafé wird vom Verein „kune e.V.“ geleitet, dessen Mitgliederinnen sich seit 2015 in der Flüchtlingshilfe engagieren.

Wann? Jeden Donnerstag zwischen 13.00 Uhr und 19.00 Uhr

Wo? Bürgerhaus Hanns Eisler, Eichenallee 12, 15711 Königs Wusterhausen

Internationales Frauentreffen geht in die nächste Runde

Herzliche Einladung

an alle Frauen in und um Königs Wusterhausen: Wir wollen uns treffen!

Uns kennen lernen – miteinander reden – Deutsch lernen – gemeinsam kochen – die Stadt erkunden – uns austauschen – Kontakte knüpfen

       

Im Mehrgenerationenhaus
Fontanetreff

Donnerstags

10.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Im Bürgertreff

Dienstags

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

an folgenden Tagen

23.02.2017

30.03.2017

27.04.2017

24.05.2017

29.06.2017

an folgenden Tagen

07.02.2017

07.03.2017

04.04.2017

02.05.2017

06.06.2017