Wohnbauprojekte

11.08.2015 Seite drucken

Wohnbauprojekte auf dem Funkerberg

Der Startschuss zur Erschließung des Funkerberges als ein attraktiver Ort zum Wohnen fiel im Juni 2011. Damals begannen die Bauarbeiten im Wohngebiet Funkerberg II / Schulweg, das insgesmat 63 Baugrundstücke umfasst. Mittlerweile ist  dieses Wohngebiet voll erschlossen und fast vollständig bebaut.

Derzeit entstehen auf dem Gelände der ehemaligen Kaserne ebenfalls Wohnungen. Die denkmalgeschützte Kaserne wird in ein attraktives Wohnhaus mit 47 Wohnungen umgewandelt, die voraussichtlich im Dezember 2015 bezogen werden können. Weitere 24 Wohnungen entstehen nach Umbau der ehemaligen Reithalle. Die Bauarbeiten haben im März 2015 begonnen und sollen im Sommer 2016 abgeschlossen sein.

Der bestehende Vorentwurf des Bebauungsplans für das Wohngebiet Funkerberg / Berliner Straße wird noch einmal überarbeitet.